Liebe und Angst

Liebe kennen wir alle. Wir alle sehnen uns nach Liebe. Sie ist wie die Luft, die wir atmen, immer um uns. Die Liebe ist allgegenwärtig. In jedem Moment.

Es ist nicht die Sinnhaftigkeit der Liebe, sie im Außen zu finden. Du bist es, der Liebe ist. Deine Liebe zu dir selbst ist die größte Erfüllung der Liebe.

Ich möchte hier meine Erlebnisse und meine Wahrheit mit euch teilen, damit alle von diesen Erkenntnissen profitieren können. Sie leben und ebenfalls wiederum teilen können.

Es sind meine Erlebnisse, die ich in meiner größten Lebenskrise geschenkt bekommen habe. Nicht als ein Geschenk einer rauschenden Feier, sondern auf dem Tiefpunkt meines Lebens. – Zumindest hatte ich es so empfunden.

Der Schmerz zermalmte mich förmlich. Die Angst war in jeder Zelle meines Körpers und meiner Gedanken und ich unternahm alles, um nicht zu fallen. Beruflicher, finanzieller und materieller Verlust- überall war Angst.

Bis zu dem Moment, wo ich wirklich nicht mehr konnte und nicht mehr wollte. Na gut, dann sollte das Schicksal mich doch holen. Und es kam!

Denn endlich war ich dort, wo meine Seele sein wollte. Im Frieden. Ich konnte keinen Kampf mehr führen und das war mein Segen. Alles änderte sich augenblicklich. Alles!

Das war vorher unerreichbar war, entstand in rasender Geschwindigkeit. Ich erkannte die Zusammenhänge und bekam Visionen. Es waren Visionen aus den unendlichen Reichen der allumfassenden Liebe. Einfach so und sie krempelten mein Leben wieder mal komplett um.

Ich konnte sehen, dass die Liebe alles enthält, wonach wir uns sehnen. Jeder Mensch sehnt sich nach Liebe und alles was in uns krankt, ist ein Mangel an Liebe und ein zu viel an Angst.

Angst nicht gesehen zu werden, Angst vor Verlust, Angst nicht dazu zu gehören.

Wenn wir geboren werden, bekommen wir einen großen Korb voller Möglichkeiten, mit denen wir uns erfahren können. Das wichtigste  sind unsere Gefühle und Emotionen. Sie haben den größten Einfluss auf unser gesamtes körperliches und geistiges System. Gefühle und Emotionen stehen im Austausch mit Hormonen und Gedanken.

Unsere Gedanken haben nachweislich Einfluss auf unsere genetische Strukturen- sowohl auf die Gene wie auch die Meme.

In einem unbewussten Zustand reagieren wir. Wir denken gar nicht darüber nach sondern handeln. Das dient unserem Überleben! In Situationen, die bedrohlich für uns sind, sorgt die Angst dafür, dass wir schnell und effektiv handeln können, z.B. wenn etwas auf uns zu fallen droht, können wir schnell zur Seite springen. Viele Systeme springen an und wir können handeln! Wir denken in dieser Situation nicht an den Einkauf oder an das Essen.

Irgendwann wurde die Angst zur menschlichen Manipulation und Abhängigkeit und Hilflosigkeit zur Massenware der Gefühle. Und die Liebe in den Menschen zu einer mutierten Form der allumfassenden Liebe. Liebe als lieblich sein und als Mutmacher zum Durchhalten und Weitermachen.

Liebe ist etwas ganz anderes. Liebe ist nicht nur ein Gefühl sondern ein Zustand des Seins. Wenn du liebst, dann ist es die vollkommene Akzeptanz deiner Selbst. So wie du bist. Liebe erwartet daher nichts und Liebe fordert nicht. Liebe ist ein deutliches und klares JA zu dir selbst. Liebe kann alles durchdringen und verändern. Liebe ist ein gelebter Frieden. Es gibt niemals ein Zuviel an Liebe- denn alles in dir sehnt sich danach. Du bist Liebe. Wir sind ja erst auf dem Weg dahin, die Liebe in ihrer wahren Form zu erfahren. Liebe also!

Liebe kann sich auf vielfältiger Form in dir zeigen. Leise und manchmal still, Laut und lachend, streng und ernst. Liebe ist eine intelligente Energie. Sie fließt auf ihre Art und Weise, so dass dein Bemühen um Liebe in der Welt und für andere gänzlich aus dir kommt. Mehr nicht! Wenn du in Liebe bist, bist du der Segen für die Welt- und für dich. Kannst du die Menschen um dich in Liebe anschauen? Liebe schafft in dir Kraft und wenn du in Liebe bist zu dir, dich akzeptierst wie du bist, wie könntest du dann Angst haben, etwas zu verlieren? Dann bist du nicht mehr manipulierbar und wirst dem Ruf deiner Intuition folgen und nicht dem Drängen deines Egos.

Die Liebe wird die Welt, so wie wir sie kennen, verändern. Es ist die Energie der Zukunft, das Mittel der Heilung und des Friedens.

Wenn du in Liebe bist, wirst du auch mit Sicherheit viele Menschen damit durcheinander bringen, denn es ist nicht ihr Bild von Normalität. Gut- dann akzeptiere auch dieses und gehe weiter. Liebe lässt frei! Frei zu wählen und zu entscheiden.

Dies ist auch der einzige Grund, weswegen du dich in jedem einzelnen Augenblick, in jedem Atemzug bewusst für die Liebe entscheiden darfst. Es ist eine Herzensentscheidung. Du kannst dich dabei nicht belügen. Zugute kommt uns dabei die aktuelle Zeitqualität. Der Wandel ist da!

Seid diesem Jahr ist die Neue Zeit aktiv und wir befinden uns in einem komplett neuem System von Energie. Dieses Jahr ist das Jahr der Erfüllung! Wir sind eigener Erschaffer unserer Wirklichkeit. Du bist dein eigener Chef und somit allein handlungsbefugt und verantwortlich für dich. Und all die Ängste, die sich in uns befinden, alles Gefühle werden sichtbar- denn es erfüllt sich, damit wir erkennen. Es wird uns leicht gemacht, alles was wir gut versteckt haben, nun zu sehen.

Das du es siehst und fühlst, ist ein wichtiger Vorgang. Wenn Liebe die vollkommene Akzeptanz deiner ist und Liebe verändert und transformiert, dann ist deine Aufgabe nunmehr das Annehmen dieser sichtbar gewordenen Emotionen. Das ist wahre Transformationsarbeit. Das ist Liebe.

Göttliche Liebe.

Denn sie fordert auch von dir nichts, damit es geschieht. Es geschieht.

Warte nicht mit der Liebe zu dir, wenn dir Liebe in deinem Leben wichtig ist. Liebe.

Sich für Liebe zu entscheiden mag unglaublich schwer erscheinen, weil der Verlust der Kontrolle scheinbar groß ist. Aber es ist nur ein Schein, eine Illusion, weil die Angst dich kontrolliert. Mache dir bewusst, dass ein Leben in Liebe dich unabhängig und frei macht.

Frei endlich mutig zu sein, das Leben zu leben, was dein Herz begehrt.

„Genauso wie ihr wieder und wieder die Entmachtung eures erschaffenden Geistes in euch aufrecht erhalten habt, errichtet  ihr eure Liebe in euch. Ein immerwährender, bejahender Prozess.“        Die Liebe spricht- Maike Krüger

Die Liebe umgibt dich schon. Sie ist da.

 

Maike

Alles über Liebe

www.maike-krüger.de

2 Gedanken zu „Liebe und Angst“

  1. Du hast ja so recht! Danke dir fürs dich öffnen und teilen. Liebe heilt alles! Die ist in uns allen und genau da finden wir sie. Ein ganz toller Beitrag und so wichtig für diese Zeit, für diese Welt!

    1. Liebe Heike, vielen Dank für deine lieben Worte. Wir haben immer zwei Möglichkeiten aus denen wir unsere Kraft kreieren- Angst oder Liebe. Ja, wir können uns neu entscheiden, immer, in jedem Moment. Und in dieser Zeit wird alles sichtbar, damit wir uns erkennen. Es geht um unsere Freiheit. Das ist gelebte Liebe! Ich wünsche dir eine fantastische neue Zeit voller Liebe. Deine Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.