Schlagwort-Archive: Augenblick

Der Augenblick, der dein Leben verändert

Der Anfang steckt in allem Ende

Und dann weißt du, dass es das Leben ist.

Ein immer wiederkehrender Anfang mit allen Möglichkeiten. Welche nimmst du und welche nutzt du? Spürst du mich? Ich stehe hinter dir und bin die Hoffnung und die Zuversicht. Wie könnte meine Liebe zu dir nicht von deiner Größe erzählen? Du kannst nicht ausbrechen? Du hast gerade nicht die Kraft dazu und dir fehlen die Ressourcen? Ja, das mag sein aber das ist nicht wichtig um zu beginnen, um Hoffnung zu haben und Liebe zu leben! Falls dies der Augenblick ist, der dein Leben verändert- dann verändert sich es nicht nur in dir sondern ebenso in allen anderen. Was wäre, wenn es so ist? Du genügend Geld hättest, viele Freunde, die dich lieben, eine Partnerschaft voller Liebe und Respekt, Gesundheit, du Möglichkeiten bekommst dich zu entfalten? Was wäre dann? Würdest du strahlen, Freude empfinden und eine selbstbewusste und gerade Haltung haben? Ja, natürlich! Und- lässt du diesen Moment verstreichen?

Es geht um Chancen, immer wieder

Um Erkenntnisse und eine innere Kraft, die von einer nicht vorstellbaren Macht erzählt. Eine Kraft, die niemals versiegt, die du mit geschlossenen Augen erkennen kannst. Die zu dir spricht, wenn alles um dich herum in Stille ertrinkt und dich atmen lässt, wenn du nicht mehr an das Leben glaubst. Die alles berührt, alle Tiere, Pflanzen und die Erde. Ich spreche nicht von der Kraft der Muskeln und Gefälligkeiten, die zu oft als Elixier des Lebens angesehen werden.

Falls dies der Augenblick ist, der dein Leben verändert- bist du dabei?

 

Du bist entstanden und erschaffen ohne das Wissen, wie das Leben funktioniert. Du bist viel mehr, als nur dein Körper, den du siehst. Du bist deine Gedanken und deine Gefühle und davon gibt es viel mehr, als du jetzt spürst. Unendlich viele kommen dazu- ohne dass du sie jetzt schon weißt. Deine Seele ist alles und weißt du, wo sie ihren Anfang und Ende hat? Wenn du denkst, du musst alles wissen, damit du alles bekommst- dann bekommst du nur einen winzig kleinen Teil von dem, was das Leben dir geben könnte. Du bist so unendlich viel mehr als das, was du gerade denkst, zu sein. Entfalte dich, entwickele dich, spüre dich.

Was macht Leben aus?

Was ist Lebendigkeit? Erinnern wir uns wieder an Menschlichkeit, Mitgefühl und Achtsamkeit. An das große Fest, das Leben bedeutet. Gefühle über Gefühle, Empfinden und Sinnlichkeit, Freude und Lachen, Genießen und Dankbarkeit egal und gerade deswegen, was bis jetzt war. Ist dies dein Augenblick, der alles verändert? Die Jagd nach Erfolg ist die Suche nach deiner inneren Anerkennung. Es ist der Ort wo du deine Begeisterung findest, die dich unaufhörlich schiebt und schiebt. Die ansteckend ist, weil sie so betörend wirkt. Liebe macht das Leben bunt. Es ist die Liebe, die alles verändert. Es ist die Liebe, die dich zum Lachen bringt. Es ist die Liebe, die dich heilt.

Es ist Liebe, die in jedem Augenblick für dich da ist, der alles verändern kann.

Maike Krüger

Der richtige Moment

Wenn alles im richtigen Moment geschieht-

und wartest du vielleicht dennoch- auf etwas, was scheinbar noch besser werden könnte? Bist du achtsam zu dir, wenn du zu oft in der Zukunft bist, auf der Suche nach Perfektion? Liegt deine Schwäche der Entscheidungsfreudigkeit darin, dass du auf den perfekten Moment wartest? Es ist eine wahre Kunst in der heutigen Zeit, sich nicht ablenken zu lassen von noch schöner, noch besser und noch erfolgreicher. Jede Werbung verspricht, noch mehr aus dir rauszuholen, dich noch erfolgreicher zu machen mit noch weniger Einsatz. Es verlockt keinen Einsatz zu geben und der Gedanke daran, dass du dann besonderes schlau und überlegen bist!

Der Moment geschieht

 

Einfach so. Und das ist dein Geschenk. Der Augenblick ist da, ohne dass du dafür etwas tun musst. Der Moment ist das wahre Geschenk und es liegt an dir, wie du ihn lebst. Die Liebe ist ein sanftes SEIN. Die Liebe, die in allen Zellen in dir schwingt, möchte sich erfüllen. Fülle den Moment mit deiner Liebe. Erinnere dich an dein Verliebt sein. Erinnere dich daran, was du für deinen Liebsten tun würdest. Bist du bereit, es auch für dich zu tun?

Es fällt vielen leicht, alles für den Geliebten zu machen. Egal ob Mann oder Frau. Wenn ich diese Menschen aufgefordert habe, das für sich zu tun, konnten sie sich das nicht einmal vorstellen! Aber möchtest du einen Partner an deiner Seite haben, der sich aufgibt? Der sich nicht liebt und gut zu sich selbst ist? Wir erkennen uns durch unseren Partner und alles, was wir zu tun haben ist uns selbst zu lieben. Im Überfluss, zart und einfühlsam, dankbar und verzeihend uns selbst gegenüber.

Übe, die Gefühle, die sich in dem Moment zeigen, zu leben. Bist du müde…dann gestehe dir ein Müde zu sein und vielleicht ergibt sich die Möglichkeit sich kurz auszuruhen oder endlich mal früh ins Bett zu gehen. Übe, ehrlich dir selbst gegenüber zu sein. Lerne dich besser kennen und liebe dich so, wie du deinen Liebsten lieben würdest. Du würdest es ihm verzeihen, wenn er müde wäre und darauf achten, das ihn keiner stört- so das er sich erholen könnte. Liebe dich ebenso…denn du bist es wert!

Warte nicht auf den richtigen Moment, denn dann lehnst du diesen Augenblick ab, weil er nicht deinen Vorstellungen von gut und richtig entspricht. Du wirst ein glückliches und erfolgreiches Leben führen, wenn du den Augenblick mit all seinen Gegebenheiten annimmst- denn du hast es letztlich auch so erschaffen. Sei in dich verliebt- dann wird jeder Moment in deinem Leben lebenswert. Egal was kommt- weil du weißt, es ist jetzt genau richtig! Es gibt keinen besseren Moment für das, was jetzt IST.

Deine Intuition weist dir den Weg zu den Handlungen, die in dem Augenblick von Bedeutung sind. Lerne also deine Gefühle wahrzunehmen. In all der Vielfalt, in der sie existieren. Deine Intuition und dein Gefühl sind immer richtig! Du möchtest vielleicht draußen spazieren gehen und hast aber noch einiges im Haus zu erledigen. Die Sonne scheint und du sagst zu dir: gleich bin ich mit allem fertig und dann kann ich es richtig genießen! Du machst den Abwasch und den Hausputz…und dann…ist die Sonne hinter den Wolken verschwunden und du bist müde von der Arbeit. Du gehst raus, weil du es gefühlt hast. Du wolltest raus! Aber jetzt bist du erschöpft und der Spaziergang ist eigentlich mühevoll und du kannst es gar nicht mehr genießen. Der Augenblick vorübergezogen. Der Moment, indem du beschlossen hattest hinauszugehen, ist verstrichen. Er ist nicht wiederholbar. Der Moment ist nun mit Neuem gefüllt. Deswegen fühlt es sich manchmal verkehrt an, weil der wahrgenommene, richtige Impuls in einem anderen Moment gelebt wird. Dadurch fühlt es sich falsch an…denn es ist auch wie ein Schuh, der nicht passt. Dennoch wird der Schuh wunderschön sein. Genau wie deine Absicht oder Handlung- nur zu einem nicht passenden Zeitpunkt.

Begrüße den Augenblick

Was ist das Neue und wie geht es dir jetzt. Wie erlebst du jetzt den Moment? Die Liebe in dir kennt keine Zeit. Ihr ist es egal…denn die Liebe existiert ohne Raum und Zeit. Du hast nichts zu verlieren, brauchst keinem vergangenen Moment hinterhertrauern. Die Liebe möchte sich erfüllen durch dich. Durch die Achtsamkeit deiner Selbst und durch dein Handeln und du bekommst in jedem Atemzug immer wieder neue Gelegenheiten dazu. Sei dir treu in jedem Moment.

Maike- Die Liebe spricht

klicke hier für mehr Info über Veranstaltungen mit mir