Das retreat 2022

Soulfood

Soulfood

Der weibliche Körper und das Essen

Essen für Körper, geist und Seele- dein persönliches Soulfood

Wie schon gesagt, habe ich mich in den letzten Jahren mit verschiedenen Ernährungsformen beschäftigt. Da wir uns in “unserer Woche“ dem weiblichen Körper zuwenden liegt dort ganz mein Fokus.

Du bekommst mit dem genußvollen Soulfood Essen neue Energie und deine Weiblichkeit wird sanft unterstützt und gestärkt. Ayurvedisch gesehen befinden wir uns im Sommer in der “Pitta“ Zeit. 

Ich werde mich daran orientieren und mit unserem Soulfood unseren einzigartigen Hormonhaushalt regulieren.

Hier ein paar Eindrücke was Essen mit uns macht:

Beeren

Obst mit geringem Fruchtzuckergehalt hilft dabei, den Blutzucker und damit auch die Hormone zu regulieren.

Beeren sind außerdem auch eine echtes Beauty-Food, sie stecken voller Oxidantien.

Sie schützen unsere Zellen vor Schäden und halten unser Gewebe gesund.

Kurkuma

Kurkuma gilt schon seit tausenden Jahren als Heilpflanze und ist wichtiger Bestandteil einer ayurvedischen Ernährung. Und das nicht ohne Grund: Das Gewürz unterstützt die Leber, die zur Synthese und Aktivierung bestimmter Hormone verantwortlich ist.

Mandelmus

Eigentlich wussten wir es schon immer: Mandelmus macht glücklich.

Wir lieben den cremigen Aufstrich als Topping zu Pancakes, auf leckerem Brot oder als Zutat für cremige Smoothies.

Das Beste: Wir können Mandelmus auch ganz ohne schlechtes Gewissen genießen. Denn die enthaltenen Fettsäuren aktivieren das Sättigungshormon Leptin und kurbeln außerdem die Produktion des Sexualhormons Östradiol an.;-)

Mit Liebe zubereitet von Tini